Autor Beitrag
Frühlingsrolle
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2295
Erhaltene Danke: 420

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 18:25 
Habe heute eine neue Grafikkarte am StandPC eingebaut, seitdem startet der PC immer wieder neu.
Hab die alte Grafikkarte im Anschluss wieder eingebaut, es rebootet immer noch.
Habe die Grafikkarte entfernt, die Festplatte abgesteckt, immer noch unverändert.
Was könnte jetzt da durch nun defekt geworden sein ?

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1169
Erhaltene Danke: 81

Win7
DXE2 Prof, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 18:36 
Speicher locker? MB Powerstecker?

Aber Du hast noch immer Glück. Der Rechner startet ;-)
Eine meiner Win10 VMs hat Updates installiert und startet nicht mehr. Ich könnte :puke:
Ich habe natürlich kein ganz frisches Backup. Nur etwa eine Woche alt. Und Win10 startet ja auch einfach mal ungefragt neu, so dass meine letzten Änderungen es nicht mehr ins SVN geschafft haben. :motz:

_________________
Solange keine Zeile Code geschrieben ist, läuft ein Programm immer fehlerfrei.
Ich teste nicht, weil ich Angst habe Fehler zu finden.
Frühlingsrolle Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2295
Erhaltene Danke: 420

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 19:49 
Schlussendlich alles abgesteckt, wieder vorsichtig angeschlossen und die alte Grafikkarte macht was sie soll.
Die neue Grafikkarte hingegen zeigt kein Bild. Könnte es am Kabel liegen?
Für die alte Karte verwende ich einen VGA Anschluss.
Bei der Neuen gibt es jeweils 2 DP und HDMI Ports.
Am Monitor selbst habe ich einen HDMI, DVI und VGA Ausgang.
Verbunden wird die neue Karte zum Monitor mit einem DP / HDMI Kabel. Liegt es eventuell daran? Würde es z.B. mit einem "reinen" HDMI Kabel eher funktionieren ?

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1169
Erhaltene Danke: 81

Win7
DXE2 Prof, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 20:42 
Kannst du beide Graka gleichzeitig stecken oder hast eine Graka mit in der CPU? Dann wäre zumindest eine Anzeige da und das Suchen nach Fehlern leichter.
Monitor mal woanders mit dem gleiche Kabel und Anschluss probiert?

_________________
Solange keine Zeile Code geschrieben ist, läuft ein Programm immer fehlerfrei.
Ich teste nicht, weil ich Angst habe Fehler zu finden.
Frühlingsrolle Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2295
Erhaltene Danke: 420

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 21:00 
Eine 2te Grafikkarte könnte ich anschließen, eine Onboard Karte habe ich nicht.
Ich kann froh sein, dass der PC einigermaßen geht.
Er ist seit dem Umbau Wesentlich langsamer geworden.
Anwendungen brauchen beim ersten Ausführen ewig lang zum Starten, ab dem zweiten Mal geht's flott voran.
Und beim Beenden wird er nicht fertig, einige Tasks zu beenden. Ganz toll.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1169
Erhaltene Danke: 81

Win7
DXE2 Prof, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 21:15 
Den aktuellen Win10 Bug der zuschlägt wenn Avira oder was ähnliches installiert ist kennst du? Nicht dass es daran liegt dass alles so Lahm ist.
Und seit Windows die CPU Updates gegen die Spectre und co ausgeliefert hat ist auch alles langsamer geworden. Gerade wenn man ne SSD verwendet fällt das deutlich auf.

_________________
Solange keine Zeile Code geschrieben ist, läuft ein Programm immer fehlerfrei.
Ich teste nicht, weil ich Angst habe Fehler zu finden.
Frühlingsrolle Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2295
Erhaltene Danke: 420

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Mi 24.04.19 21:36 
Win10 Bugs sind mir nicht geläufig. Ich verwende das Betriebssystem nicht.es geht hierbei um Win7.

Nachträglich wurden Treiber zur aktuellen (alten) Grafikkarte installiert, sowie vorherige Treiber entfernt. Der PC lahmt weiterhin beim erstmaligen Ausführen von Anwendungen, nach jedem Systemstart, nur warum?

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18702
Erhaltene Danke: 1620

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Do 25.04.19 08:10 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Die neue Grafikkarte hingegen zeigt kein Bild. Könnte es am Kabel liegen?
Kann es sein, dass entweder ein zusätzlicher Stromstecker an der Grafikkarte nicht richtig sitzt oder das Netzteil zu schwach ist?

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Win10 Bugs sind mir nicht geläufig. Ich verwende das Betriebssystem nicht.es geht hierbei um Win7.
Bei Windows 7 gibt es z.B. manchmal solche Probleme, wenn es sich nicht um einen reinen lokalen Benutzer handelt. Irgendetwas geht dabei mit dem Serverprofil schief.

Auch das Microsoft Application Compatibility Toolkit kann das verursachen, wenn es beim Systemstart geladen wird.

Beides ist erst ab Windows 8 gelöst.

Dazu kommt, dass bei 32-Bit Programmen unter 64-Bit Systemen mehr DLLs nachgeladen werden müssen als bei 32-Bit Systemen, da das System diese dort nicht selbst nutzt. Wenn man nun noch ein verhältnismäßig langsames Antivirenprogramm wie Avira einsetzt, kann das auch schon zu Verzögerungen führen.

Und dann optimiert Windows 7 Anwendungen noch nicht nach Verwendung, so dass diese beim ersten Start immer erst in den Cache geladen werden müssen. Bei Windows 10 merkt sich Windows was man so an Anwendungen wann benutzt und lädt schon vorsorgliche Daten. Dadurch starten Anwendungen teilweise deutlich schneller beim ersten Start.
Glowhollow
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 77



BeitragVerfasst: Do 25.04.19 08:56 
Ich würde auch auf ein zu schwaches Netzteil tippen. Hatte ähnliches.
Frühlingsrolle Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2295
Erhaltene Danke: 420

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 25.04.19 09:50 
Die neue Grafikkarte verlangt mind. 430W. Die Alte, mind. 400W.
Das Netzteil selbst bietet eine max. Leistung von 500W an.
Ein zusätzlicher Stromstecker ist nicht gegeben und wird auch nicht verlangt.

Trotz alter Grafikkarte laggen nun alle Spiele dezent.
Sollten die Profile wirklich beschädigt worden sein, bin ich mit der Home Premium Window Version aufgeschmissen. Auf direktem Wege kann ich sie nicht reparieren. Ich kann hoffen, dass eine Systemwiederherstellung oder eine Neuinstallation etwas bringt.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)
papa69
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 79
Erhaltene Danke: 23

Win 10, Ubuntu
C#, Java, C
BeitragVerfasst: Do 25.04.19 11:19 
Falls es nicht am Netzteil liegt (was ich aber auch vermute),
wenn du eine Linux-Live-CD hast, könntest du zumindest versuchen,
diese Live-Distribution zu testen...
dann hättest du jedenfalls Gewissheit, dass es nicht an der neuen GraKa liegt ...

(Unabhängig davon bleiben die Probleme bei deinem Win7 trotzdem bestehen.)

_________________
Daniel Bauer
... fatal ist nur, wenn sich das Licht am Ende des Tunnels als entgegenkommender ICE entpuppt ...
Frühlingsrolle Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2295
Erhaltene Danke: 420

[Win NT] 5.1 x86 6.1 x64
[Delphi] 7 PE, 2006, 10.1 Starter, Lazarus - [C#] VS Exp 2012 - [Android API 15] VS Com 2015, Eclipse, AIDE - [C++] Builder 10.1
BeitragVerfasst: Do 25.04.19 12:12 
Gesagt, getan. Ich habe Ubuntu und Knoppix getestet. Keine Probleme etwas Abzuspielen oder Auszuführen. Spiele habe ich keine getestet.
Dennoch werde ich die neue Grafikkarte eintauschen und ein etwas älteres Model dafür verlangen, von Geforce gtx 1660 auf gtx 1060. Und ja, mir reichen vorerst 6GB VRAM. Win7 soll damit besser klar kommen können, laut Recherche.
Nach verbleibenden 6-8 Jahren kaufe ich mir einen neuen PC.

_________________
„Politicians are put there to give you the idea that you have freedom of choice. You don’t. You have no choice. You have owners. They own you. They own everything." (George Denis Patrick Carlin)